Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.

Zitat: Benjamin Franklin

Die fünf größten Versicherungs Irrtümer

"Unsere Gesellschaft ist groß, bekannt und leistet deshalb besser!"

Lassen Sie sich nicht von Versprechungen und Aussagen täuschen, letztendlich zählt immer das, was in den Versicherungsbedingungen steht. Beispiel: Wenn grobe Fahrlässigkeit bei der Gebäudeversicherung nicht bedingungsgemäß mit eingeschlossen ist, zieht die Versicherung im Leistungsfall unter diesem Aspekt gnadenlos ab!

"Ich kenne meinen Versicherungsvertreter schon lange und vertraue ihm"

Hier greift mal wieder das Sprichwort: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Hintergrund: Der Versicherungsvertreter von nur einer Gesellschaft ist weisungsgebunden und muss die Interessen der Gesellschaft vertreten. Ausnahme: Nur der Versicherungsmakler ist gesetzlich dazu verpflichtet, ausschließlich die Interessen, Wünsche und Bedürfnisse des Kunden zu vertreten. Und nach besten Wissen und Gewissen zu handeln.

"Ich bin TOP versichert!"

Es ist kaum zu glauben, was es nicht alles für verrückte Klauseln in den Bedingungen gibt, die im Leistungsfall über viel Geld entscheiden können. Ein grundsätzlicher Vergleich speziell unter der Berücksichtigung der Leistungen und den Bedingungen kann hier Aufschluss geben.

"Ich habe einen 3-Jahres Vertrag und wusste gar nichts davon."

Es kommt nicht selten vor, dass Kunden gar nichts von der langen Laufzeit Ihres Vertrages wussten, den Sie abgeschlossen haben. Dieses Phänomen ist fast immer bei Ausschließlichkeitsvertretern zu beobachten. Des Öfteren wird vergessen, dieses (wohl unwichtige) Detail nochmals zu erwähnen. Einer der Gründe könnte sein, den Kunden lange zu binden?

"Ich habe viele Versicherungen bei einer Gesellschaft und bekomme zusätzlich 10% Rabatt"

Hier kann man nur sagen: Vergleichen lohnt sich immer! Man kann viele Prozente aus psychologischen Aspekte auf einen Versicherungsschein vermerken, letztendlich kommt es doch immer darauf an, was man effektiv bezahlt und welche Leistung man dafür erhält.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Göttle Versicherungsmakler